02/2014 Thinking out of the Box

Bahnbrechende Neuerungen entstehen dort, wo Menschen hergebrachte Denk- und Verhaltensmuster durchbrechen. Sie zeigen uns damit auf, wie oft wir uns durch Gewohnheiten in unserer Kreativität und Problemlösefähigkeit selbst beschränken.

Mit unserem heutigen Useletter wollen wir Ihnen ein kleines Training im „Thinking out oft he Box“-Denken vorstellen, zusammen mit zwei inspirierenden Beispielen.

Suchen Sie doch bei Ihrer nächsten Herausforderung einmal gezielt nach Lösungen, die ungewöhnlich und vielleicht auch ein bisschen verrückt sind. Vielleicht gelingt Ihnen damit der Durchbruch.

PDF hier laden: useletter_2014_02.pdf

Viel Erfolg für gute und viel Spaß wünschen

Simone Roth, Lena Weissweiler, Thorsten Rexer und Simon Wehr

Kommentare sind geschlossen.