11/2013: Ziehen Sie die Reißleine!

Kennen Sie das auch? Sie haben in ein Vorhaben bereits eine Menge an Zeit und/oder Geld investiert. Bislang ist der gewünschte Erfolg aber nicht eingetreten. Nun stehen Sie vor der Frage, ob Sie weitermachen oder das Ganze besser abbrechen sollen.

Häufig machen wir dann weiter, weil wir die bisherigen Mühen nicht umsonst investiert haben möchten. Doch das ist oft eh schon der Fall. Wir werfen schlechtem Geld (oder vergeudeter Zeit) gutes Geld (oder wertvolle Zeit) hinterher.

Mit unserem heutigen Useletter möchten wir Sie dazu anregen, öfter mal einen Sunk-Costs-Check durchzuführen. Er hilft Ihnen, Ihre Ressourcen dort einzusetzen, wo sie sich auszahlen.

PDF hier laden: useletter_2013_11.pdf

Gute Entscheidungen wünschen

Simone Roth, Lena Weissweiler, Thorsten Rexer und Simon Wehr

Kommentare sind geschlossen.