05/2013 Namen merken

Ein Gespräch, wenn es sich nicht gerade um Smalltalk handelt, bedeutet häufig eine Flut von wichtigen Informationen. Dazu gehören Daten, Orte, Bilder, Zahlen und – Namen! Warum aber vergessen wir gerade die Namen der Personen, mit denen wir uns eben noch unterhalten haben, so schnell?

Unser neuer Useletter  schafft Abhilfe: Die „ANNA-Merkkarte“. Sie zeigt Ihnen in wenigen einfachen Schritten, wie Namen besser in Ihrem Kopf haften bleiben!

PDF hier laden: useletter_2013_05.pdf

Viel Spaß beim Gedächtnistraining wünschen,

Simone Roth, Lena Weissweiler, Thorsten Rexer und Simon Wehr

Kommentare sind geschlossen.