04/2011: Stille Post

Sicherlich kennen Sie das Kinderspiel „Stille Post“. Auch für Teamentwicklung und Gruppenarbeit ist diese Übung interessant und aufschlussreich. Denn Kommunikation ist immer ein kreativer Prozess, bei dem Informationen aktiv verarbeitet werden. Frei nach dem Motto „gesagt ist nicht verstanden“ kann einer Information unterwegs ganz schön übel mitgespielt werden. Wer kennt da nicht auch ein Beispiel aus dem Berufsalltag?

In unserem heutigen Useletter finden Sie daher wie gewohnt auf einer Seite eine kurze Instruktion und einen Textvorschlag für eine Stille Post-Übung in Ihrem nächsten Workshop oder Meeting.

PDF hier laden: useletter_04-2011.pdf

Wer mehr darüber erfahren will, wie zwischenmenschliche Kommunikation aufgebaut wird, der schaut bei www.rexerundroth.de vorbei.

Viel Spaß und aufschlussreiche Erfahrungen wünschen

Simone Roth, Lena Weissweiler, Thorsten Rexer, Simon Wehr

Kommentare sind geschlossen.